Datenschutz


Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe
personenbezogener Daten möglich.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (Name, Anschrift oder eMail-Adressen, Bestellhistorie)
erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

 

Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten

Obengenannte Daten werden dazu genutzt, die Bestellungen einem bestimmten Kunden zuzuordnen (Namen) und um diesen über die Verfügbarkeit seiner Bestellung zu informieren (per Telefonanruf bzw. E-Mail). Werbeanrufe bzw. Mailings führen wir nicht durch.

Das führen einer Bestellhistorie dient der Dokumentation der Bestellungen für eventuelle Rückfragen seitens des Kunden und wird zu keinem anderen Zweck genutzt.


Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet
(z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und
Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der
Seite behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten
Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Cookies

Cookies werden in der ECS eingesetzt, um den Shop nutzerfreundlich zu gestalten. Die ECS arbeitet hauptsächlich mit Session-Cookies, welche die Session und nicht die IP-Adresse speichern. Ein Rückschluss auf personenbezogenen Daten ist damit nicht möglich. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn der Nutzer die Session beendet hat. -> z.B. durch das Schließen des Browsers.

In der ECS wird neben dem Session-Cookie ein persistentes Cookie genutzt, welches über 30 Tage den Warenkorb speichert. Es erfolgt damit keine personenbezogene Zuordnung, die Speicherung erfolgt über eine Warenkorb-ID. Im neuen Template kann zudem der Nutzer über eine Checkbox selbst bestimmen, ob er über 30 Tage eingeloggt bleiben möchte. Die Cookies werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

 

Web-Logfiles

Bei jedem Aufruf des Onlineshops erfasst der Web-Server automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

(2) Das Betriebssystem des Nutzers

(4) Die IP-Adresse des Nutzers

(5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs

(6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

Die Daten werden in den Logfiles des Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten erfolgt nur zweckgebunden, um den Funktionalitäten des Systems zu gewährleisten. Eine Zusammenführung mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Die Logfiles werden alle 3 Monate gelöscht. In diesem Fall werden alle Daten gelöscht.

 

Kundenkonto / Registrierung

Neben einer Gastbestellung bietet die ECS den Nutzern die Möglichkeit, sich im Shop zu registrieren und ein Kundenkonto anzulegen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Das Kundenkonto kann jederzeit durch den Nutzer selbst geändert oder deaktiviert werden. Zum Zeitpunkt der Registrierung werden zudem folgende Daten im Kundenkonto gespeichert:

(1) Anrede

(2) Vorname (3) Nachname

(4) E-Mail

(5) Passwort

(6) Datum und Uhrzeit der Registrierung

Die Identifikation des Nutzers über die Daten im Kundenkonto bietet folgende Vorteile:

(1) Adressmanagement

(2) bevorzugte Zahlungsmethode

(3) bevorzugte Liefermethode

(4) Auftragsmanagement

(5) Autoren folgen

(6) Themen folgen

(7) Wunschzettel

(8) Rezensionen erstellen

(9) E-Book Download

(10) Newsletter-Deaktivierung

(11) Newsletter-Aktivierung

 

Kontaktformular

Die ECS bietet die Möglichkeit ein Kontaktformular einzubinden damit der Nutzer die Möglichkeit hat dem Händler eine Nachricht zu hinterlassen. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden folgende Daten gespeichert.

1. Die IP-Adresse des Nutzers

2. Datum und Uhrzeit der Registrierung

3. E-Mail-Adresse

4. Name

5. Vorname

6. Anrede

7. Telefonnummer

Die aufgeführten Daten werden auf den Web-App-Servern des Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten erfolgt nur zweckgebunden, um die Funktionalitäten des Systems zu gewährleisten. Die Logfiles werden alle 3 Monate gelöscht.

Auskunftsrecht und Kontaktmöglichkeit

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

Beschwerderecht

Sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.