Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Büchergalerie und dem Besteller gelten ausschließlich

die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung

gültigen Fassung. Entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Einkaufsbedingungen

des Bestellers erkennen wir nicht an, auch dann nicht, wenn wir in Kenntnis abweichender

Bedingungen ohne Widerspruch die Bestellung ausführen.

Aktueller Stand: siehe Internet www.buechergalerie-bad-vilbel.de oder auf Anforderung.

In Ergänzung hierzu gelten die den Produkten beiliegenden Lizenzbedingungen der Hersteller.

Produktnamen und Logos sind Eigentum der Hersteller und dürfen ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Produktabbildungen sind beispielhafte Abbildungen und können von den gelieferten Produkten abweichen.

Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt.

Unsere Angaben und Angebote hinsichtlich der Produkte und Produktbeschreibungen sind freibleibend.

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.Dies gilt auch für Änderungen die dem Erhalt der Lieferfähigkeit dienen. .

§ 2 Vertragsschluss

Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Wenn Sie etwas 
Interessantes entdeckt haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Dazu klicken Sie 
auf das kleine Warenkorbsymbol, dass wir neben dem Produkt eingeblendet haben. 
Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Produkte jederzeit wieder aus Ihrem Warenkorb 
herauszunehmen. 

Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie das Schaltfeld „Zum Warenkorb“ anklicken. Sie werden 
hierauf gebeten, sich mit Ihren Nutzerdaten anzumelden bzw. als Neukunde ein Nutzerkonto 
einzurichten. Sind Sie im System angemeldet, werden Ihnen die Produkte angezeigt, die Sie in den 
Warenkorb gelegt haben. Sie haben hier die Möglichkeit, Produkte wieder aus dem Warenkorb zu 
entfernen. Um im Bestellvorgang weiter fortzufahren, betätigen Sie das Schaltfeld „Zur Kasse“. Sie 
erhalten hier eine Übersicht über sämtliche Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, sowie 
übersämtliche anderen etwaigen Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen. 

Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfläche „Kostenpflichtig bestellen“ haben Sie in 
jeder Stufe des Bestellprozesses die Möglichkeit, Ihre Angaben durch Klicken der Schaltflächen 
„Änderungen bestätigen“ bzw. „Löschen bestätigen“ zu korrigieren. Zum Ändern bzw. Löschen der 
Bestellmenge überschreiben Sie die Mengenangabe im entsprechenden Feld und klicken dann auf 
„Änderungen bestätigen“ bzw. „Löschen bestätigen“. 
Durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“ geben Sie

eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs

Ihrer Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden. Der Kaufvertrag kommt mit der Lieferung

der Ware zustande. Falls der Lieferant von der Büchergalerie trotz vertraglicher Verpflichtung

die Büchergalerie nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist die Büchergalerie zum Rücktritt berechtigt.

In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt

nicht zur Verfügung steht. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird unverzüglich erstattet.

Die Büchergalerie bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch unsere Produkte für Kinder

können nur von Erwachsenen gekauft werden.

§ 3 Widerrufsbelehrung

Das Widerrufrecht gilt nur für Verbraucher nach §13 BGB. Ein Verbraucher ist jede natürliche Person,

die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer

selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsrecht

Für Informationen bezüglich des Widerrufsrechtes siehe bitte Impressum

 

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Abholung ab Lager Büchergalerie. Angaben über die Lieferfrist

sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

Bitte beachten Sie, dass wir Medien- und Unterhaltungselektronikprodukte nur in haushaltsüblichen

Mengen ausliefern.

§ 5 Preise

Für die Lieferung gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die im Katalog bzw. im Online-Shop

ausgewiesenen Preise beinhalten die gesetzliche MwSt. Bei einer Erhöhung der MwSt. ist die Büchergalerie

verpflichtet den dann gültigen MwSt.-Satz in Anrechnung zu bringen. Dies gilt ebenfalls bei einer Preiserhöhung

auf dem Büchermarkt aufgrund der gesetzlichen Preisbindung, sowie bei Artikeln welche mit dem Zusatz

„Tagespreise“ versehen sind.

§ 6 Vertragsabschluss, Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit: Büchergalerie C. Heyne

Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer als „Bestellbestätigung“
bezeichneten E-Mail informiert. Die Auftragsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine
Vertragsannahme dar. Der Vertrag über den Erwerb eines Produktes kommt dadurch zustande, dass
wir die Annahme Ihrer Bestellung und damit den Abschluss des Vertrages in einer weiteren als
„Auftragsbestätigung“ bezeichneten E-Mail bestätigen. Diese Nachricht erhalten Sie unverzüglich,
spätestens jedoch 3 Tage nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch
zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesandt.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist die Büchergalerie berechtigt, Verzugszinsen in Höhe

von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern.

Falls die Büchergalerie ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist die Büchergalerie

berechtigt, diesen geltend zu machen.

§ 7 Besonderheiten beim Kauf auf Rechnung

Zahlung auf Rechnung ist nur nach gesonderter Vereinbarung für Verbraucher ab 18 Jahren möglich.

Die Lieferadresse, die Hausanschrift und die Rechnungsadresse müssen identisch sein und innerhalb

Deutschlands liegen. Für Leistungen sowie für den Kauf von Gutscheinen ist die Zahlung auf Rechnung

nicht möglich. Der Rechnungsbetrag wird mit Erhalt der Rechnung fällig.Bei Zahlung auf Rechnung wird

zuzüglich eventuell anfallender Versandkosten für den Komplettversand einmalig eine Gebühr von 1 EUR,

bei Einzelversand 1 EUR pro Lieferung, berechnet. Der Besteller wird vor Vertragsschluss stets gesondert

darüber informiert, ob diese Gebühr anfällt.Bei Zahlung auf Rechnung prüft und bewertet die Büchergalerie

 die Datenangaben der Besteller und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen, Wirtschaftsauskunfteien und ggf. mit der Schufa.

§ 8 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von die Büchergalerie anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von der Büchergalerie.

§ 10 Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen.

Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten,

den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind

weitergehende Ansprüche des Bestellers -- gleich aus welchen Rechtsgründen -- ausgeschlossen. die Büchergalerie haftet

deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet die Büchergalerie

nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von die Büchergalerie

ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht

oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz geltend macht.

Sofern die Büchergalerie fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise

entstehenden Schaden beschränkt.Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung.

§ 11 Datenschutz

Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen,

erforderlichen personenbezogenen Daten durch die Büchergalerie befinden sich in der Datenschutzerklärung.

§ 12 Software / Lizenzen / Literatur

In vielen Fällen gelten bei bestimmten Artikeln (z.B. Software) über unsere Bedingungen hinausgehende

Lizenzbestimmungen des Herstellers. Mit dem Öffnen der versiegelten Verpackung bzw. der Ingebrauchnahme

erkennen Sie diese Bedingungen an und haften bei Verstoß für den daraus entstandenen Schaden.

§ 13 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland 'Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung'.

Gerichtsstand ist Frankfurt am Main oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl der Buechergalerie.

Sollte sich eine der vorstehenden Bestimmungen nachträglich als unwirksam herausstellen, so bleibt die Wirksamkeit

aller anderen Regelungen oder Vereinbarungen unberührt. In diesem Fall werden sich die Vertragspartner bemühen,

eine Regelung zu finden, die dem Vertragszweck am ehesten entspricht.

Stand 14.05.2014